Mitarbeiterschulung

Im Rahmen nationaler und internationaler Normen wird die Mitarbeiterschulung als wichtiges Instrument der Qualitätssicherung festgeschrieben.

So werden jährliche Personalschulungen durch unterschiedliche Gesetze und Verordnungen gefordert.

Nach Terminabsprache finden die Schulungen und Einweisungen in Ihrem Unternehmen statt. Geschult wird mit Hilfe von modernen Schulungskonzepten. Dabei kommen Powerpointpräsentation, sowie Flipchat oder auch andere Schulungsmethoden zum Einsatz.

Eine Unterrichtseinheit beträgt im Schnitt 2 Stunden. Sollten sie längere oder kürzere Fortbildungszeiten wünschen, können diese jederzeit individuell vereinbart werden.

Mein Ziel ist es, den Mitarbeitern die Theoretischen Themen so Praxisnah wie möglich zu vermitteln. 

Nach der Schulung erhalten Sie selbstverständlich ein Handout mit dem Schulungsmaterial, den Bescheinigungen Ihrer Mitarbeiter, dass sie an der Schulung/ Einweisung teilgenommen haben, sowie ein Protokoll über Fragen und Anregungen Ihrer Mitarbeiter.

Mögliche Themen:

  • Grundlagen der Personalhygiene

    • Anforderungen des Infektionsschutzgesetzes

    • Reinigung und Desinfektion

    • Belehrung nach Infektionsschutzgesetz §43/44

    • Schulungs zum Umgang mit Infektionskrankheiten (MRSA, MRGN, Noro-Virus, Hepatitis, HIV, usw.)

    • Grundlagen der Lebensmitelhygiene

  • Praxisnahe Pflegethemen der Behandlungs- und Grundpflege

    • Umgang mit Injetionen und Infusionen

    • Verbandswechsel

    • Grundpflege bei unterschiedlichen Krankheitsbildern

  • Schulung zu Expertenstandards (1)

(1) Buchung nur über M und M Lifeline möglich: www.mum-lifeline.de

Kurzum, alles was Sie brauchen um beim nächsten Besuch des MDK oder der Heimaufsicht nachweisen zu können: UNSERE MITARBEITER SIND GESCHULT!!!

Einweisung

Ihre Mitarbeiter werden an ihrem Arbeitsplatz in für Sie wichtige Themen eingewiesen und trainiert.